Die OSB AG bietet mit über 15 Jahren Branchenerfahrung ihren namhaften Kunden aus Industrie und Wirtschaft hochspezialisierte Engineering- und IT-Dienstleistungen zur gemeinsamen Realisierung von branchen- und technologieübergreifenden Lösungen an.

Kompetenz, Engagement und Leidenschaft verbinden alle unsere Mitarbeiter der OSB AG. Dabei stehen ein partnerschaftliches Miteinander, ein starkes WIR-Gefühl, der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und die Kreativität jedes Einzelnen stets im Fokus. Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Denken oder berechnen? - Wir suchen Sie als

Stress Fatigue Analysis Engineer - Struktur Berechnungsingenieur (m/w/d)

Standort: Augsburg, Ingolstadt, München, Regensburg
Referenznummer: #10864

Diesen Aufgaben stellen Sie sich gerne:

  • Analyse und Validierung von Metall, Composite und Hybrid Primärstrukturen für Static Strength und Fatigue & Damage Tolerance basierend auf den aktuell gültigen Methoden
  • Erstellung von Stress Dokumentationen sowie numerischen und analytischen Berechnungsmodellen
  • Definition und Auslegung inkl. Durchführung von Stress und Fatigue Analysen für In-Service Reparaturen
  • Beurteilung und Prüfung von Bauabweichungen / DQN‘s und Bauunterlagen
  • Technischer Ansprechpartner & Koordinator für Fertigung und Design in allen Fragen des Aufgabenbereichs
  • Aktive Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Schnittstellen wie Produktion, Programm, Konfigurations- und Claim Management, Kundenschnittstelle

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium (Ingenieurwesen bzw. Luft-Raumfahrttechnik) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige, fundierte Erfahrung im Bereich Stress und Fatigue bei Metall und Composite Strukturen
  • Gute Kenntnisse in mind. einem der folgenden Analyseprogramme: ISSY / ISAMI, Safe, Hypermesh, Hyperview, Nastran sowie in analytischen Berechnungsmethoden (HSB etc.)
  • Kenntnisse von Airbus Methoden und Prozessen sind ein Vorteil
  • Sicherer Umgang mit CATIAv5, PRIMES und in MS-Office
  • IT-Kenntnisse: MSC-Marc, Abaqus, VBA / Phyton
  • Kenntnisse der Entwicklung- & Fertigungsprozesse und Methoden im Bereich Luft- und Raumfahrt
  • Englisch verhandlungssicher

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitkontenregelung
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Zahlreiche Firmen-Benefits wie z.B. Qualitrain
  • Attraktive Corporate Benefits und Mitarbeiterangebote bei unseren Partnern


Weitere Informationen finden Sie unter: www.osb-ag.de