Die OSB AG bietet mit über 15 Jahren Branchenerfahrung ihren namhaften Kunden aus Industrie und Wirtschaft hochspezialisierte Engineering- und IT-Dienstleistungen zur gemeinsamen Realisierung von branchen- und technologieübergreifenden Lösungen an.

Kompetenz, Engagement und Leidenschaft verbinden alle unsere Mitarbeiter der OSB AG. Dabei stehen ein partnerschaftliches Miteinander, ein starkes WIR-Gefühl, der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und die Kreativität jedes Einzelnen stets im Fokus. Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Sie leben in Frankfurt, Wiesbaden, Hanau, Offenbach und suchen eine neue Herausforderung als

Softwareentwickler (m/w/d) Radarsensorik

Standort: Frankfurt am Main
Referenznummer: #10857

Diesen Aufgaben stellen Sie sich gerne:

  • Als Softwareentwickler Radarsensorik übernehmen Sie die Softwareentwicklung im Bereich Radarsensorik bei Continental
  • Mitarbeit in Entwicklungsprojekten für Fahrerassistenzsysteme/automatisiertes Fahren mit Schwerpunkt auf Radarsensorik
  • Software- und Funktionsentwicklung für Basis- und -Applikationsprojekte
  • Unterstützung der Entwicklung von Radar-Simulationsmodellen und Integration in die Tool-Umgebung
  • Nutzung von best practices und Methoden der modernen Softwareentwicklung wie Modul und Unit Testing, CI & CD Pipelines, Clean Code etc.
  • Zusammenarbeit in internationalen agilen Teams
  • Technische Abstimmungen von Anforderungen und Konzepten mit dem Team und den verschiedenen Stakeholder im Projekt

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Programmierkenntnisse in C/C++ und MATLAB/Python sowie erste Berufserfahrung in der professionellen Softwareentwicklung wünschenswert
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Radartechnologie und Sensor-Signalverarbeitung
  • Kenntnisse der Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Position mit stets neuen Herausforderungen und persönlichen und fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Raum zum Mitgestalten und Wohlfühlen in einer agilen Organisation mit flachen Hierarchien und kurzen Besprechungswegen
  • Einen persönlichen Ansprechpartner
  • Attraktive Vergütung
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag


Weitere Informationen finden Sie unter: www.osb-ag.de